Gesundheitscheck – NHZ Rottenburg

Diagnostik Rottenburg

Jeder ab 35 sollte regelmäßig einen Gesundheitscheck wahrnehmen, der einer Früherkennung zahlreicher Krankheiten dient. Vor der eigentlichen ärztlichen Untersuchung wird aus der eigenen und familiären Krankheitsgeschichte sowie den sozialen Bedingungen ein Risikoprofil erstellt. Daran schließen sich eine Ganzkörperuntersuchung und eine detaillierte Untersuchung von Blut und Urin an. Bei Auffälligkeiten wird der Arzt eine weiterführende Diagnostik einleiten, um eine Krankheit auszuschließen oder zu bestätigen und die hierfür geeignete Therapie zu finden. Falls medizinisch notwendig, gehört auch eine Beratung zu Ernährung und Lebensgewohnheiten zu einem Gesundheitscheck.

Zurück zur Übersicht  >>